Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Organisation

Energy Lab 2.0 ist ein Projekt des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT) in Kooperation mit den Helmholtz-Zentren Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Forschungszentrum Jülich (FZJ).

Die Bundesministerien für Bildung und Forschung (BMBF) und Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) fördern das Energy Lab 2.0 mit insgesamt 23 Millionen Euro; dabei kommen 17,5 Millionen Euro vom BMBF, 3 Millionen Euro vom MWK und 2,5 Millionen Euro vom BMWi.