Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Die bioliq®-Pilotanlage

Das bioliq-Gebäude

2013 wurde die bioliq®-Pilotanlage am KIT-Campus Nord fertig gestellt, die Reststoff-Biomasse wie Stroh über mehrere Prozesschritte und Synthesegas als Zwischenstufe in Kraftstoffe und chemische Grundstoffe umwandelt. Die Produktion beträgt über 1000 m³ pro Stunde an Synthesegas. Im Energy Lab 2.0 wird ein Teil hiervon zur flexiblen Stromerzeugung in Mikrogasturbinen und zur Umwandlung in synthetisches Erdgas bzw. in synthetische Kraftstoffe genutzt.

Mehr Informationen finden Sie auf der bioliq®-Webseite.