Energy Lab 2.0

Die Wasserstoff-Elektrolyse

Wasserstoff gilt als sehr sauberer Brennstoff. Die effiziente Herstellung von Wasserstoff ist Ziel des Forschungsteams.

Als Teil des Energy Lab 2.0 wird am Forschungszentrum Jülich eine Anlage für die PEM-Elektrolyse, eine Form der Wasserstoffelektrolyse, gebaut. 

Wasserstoff – auch als H2 bekannt – ist ein zukunftsfähiger Energieträger, bei dessen Nutzung keine Treibhausgase sondern Wasserdampf, also H2O, entsteht. Die Gewinnung von Wasserstoff kann jedoch einen erhöhten Energieaufwand bedeuten. Die Forschenden skalieren daher leistungsstarke, innovative Zellkomponenten, um in Zukunft die Wasserstoffgewinnung zu optimieren. So soll auf der PEM-Anlage in Jülich ein Effizienzniveau von über 70% im dynamischen Verbundbetrieb erreicht werden.

Martin Müller

+492461611859mar muellerMqf5∂fz-juelich de

Forschungszentrum Jülich GmbH
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich