Energy Lab 2.0

Der modulare Niedertemperaturkreislauf Karlsruhe (MoNiKa)

Dieser generische Kraftwerkskreis am KIT Campus Nord liefert dem Energy Lab 2.0 wichtige Daten zur Erzeugung von geothermischer Energie. MoNiKa untersucht und optimiert standortunabhängig die geothermale Niedertempraturstromerzeugung. Die Ergebnisse werden dann vor allem von den Laboren des SEnSSiCC genutzt. 

Dieser Link führt zur Projektseite der MoNiKa-Forschungsgruppe